Wir sind ab sofort auch Mittwochnachmittag für Sie da!

TELEFON (05802) 4991

Von klein auf gut behandelt

Liebe Eltern,

wir freuen uns, Ihr Kind vom ersten Milchzahn an begleiten zu dürfen und möchten es auf behutsame und spielerische Weise an den Zahnarztbesuch heranführen. Durch zahlreiche Fortbildungen auf dem Gebiet der Kinderzahnheilkunde, jahrelangen Erfahrungen und Kristin Tresko als zertifizierte Kinderzahnärztin, verfügt die Praxis über zwei Zahnärztinnen, die sich besonders bei den kleinen Patienten viel Zeit für eine sorgfältige Behandlung nehmen.

Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, wie Sie sich und Ihr Kind auf den Besuch bei uns vorbereiten können.

DER ERSTE BESUCH:

Der erste Besuch beim Kinderzahnarzt sollte ca. 6 Monate nach Durchbruch des 1. Milchzahnes erfolgen, spätestens mit dem 2. Lebensjahr.

DIE BESTE UHRZEIT:

In den meisten Familien passt ein Zahnarzttermin vormittags am besten in den Tagesablauf – bitte achten Sie darauf, dass das Kind ausgeruht und möglichst gesund ist und vermeiden Sie weitere Termine am selben Tag.

WARTEZEIT:

Bitten kommen Sie ca. 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin, damit sich Ihr Kind an die Praxisräume gewöhnen kann und ggfs. auch noch einmal die Zähne geputzt werden können. Unvorhersehbare Zeitverzögerungen aufgrund von „Notfällen“ sind leider nicht auszuschließen, bitte planen Sie daher auch immer eine Wartezeit mit ein!

ANWESENHEIT IM BEHANDLUNGSZIMMER:

Sie dürfen sich jederzeit im Behandlungszimmer bei Ihrem Kind aufhalten, Ihre Anwesenheit gibt dem Kind Sicherheit und Geborgenheit. Bitte halten Sie sich aber im Hintergrund, damit wir unsere Aufmerksamkeit vollständig dem kleinen Patienten widmen können. In Ausnahmefällen empfiehlt es sich, wenn die Eltern bei der Behandlung nicht anwesend sind.

Kritische Themen sollten möglichst ohne die Anwesenheit des Kindes besprochen werden, um keine negative Atmosphäre zu erzeugen.

Geschwister sollten sich während der Behandlung möglichst im Wartezimmer aufhalten, um die benötigte Ruhe und Aufmerksamkeit für den Patienten zu haben. Evtl. ist es ratsam, eine weitere Betreuungsperson zum Zahnarzttermin mitzunehmen.

BEHANDLUNG:

Bitte helfen Sie uns, indem Sie auch im Vorfeld zuhause auf negative Begriffe verzichten. Denn wenn Sie zu Ihrem Kind sagen: „Das tut nicht weh!“ versteht es: „Es könnte weh tun!“. Sagen Sie: „Du brauchst keine Angst zu haben!“ denkt es: „Jetzt kommt etwas, vor dem Angst haben müsste!“. Wir verwenden auch keine Begriffe wie „Bohrer“, „Spritze“ oder ähnliches, sondern nutzen dafür positive Ersatzbegriffe wie z.B. „Zahndusche“.

BELOHNUNGSGESCHENK:

Bitte machen Sie im Vorfeld der Behandlung keine Versprechungen auf Geschenke, damit nicht der Eindruck entsteht, die Behandlung bei uns wäre etwas Negatives. Nach einer erfolgreichen Behandlung können sich die Kinder etwas aus unserer Schatzkiste aussuchen, was als kleine Motivation für den nächsten Zahnarztbesuch gesehen werden soll.

LOBEN UND SCHIMPFEN:

Wir möchten Sie bitten, weder vor, während oder nach der Behandlung mit Ihrem Kind zu schimpfen, bestärken Sie es lieber im Positiven auch schon über „Kleinigkeiten“, die es besonders gut gemacht hat. So bleibt der Besuch beim Zahnarzt in guter Erinnerung!

Trotz aller Vorbereitung ist ein Besuch beim Kinderzahnarzt aufregend und ungewohnt. Während einer Behandlung gehen wir nur so weit, wie es ihr Kind zulässt und wie es seinem Alter entsprechend angemessen ist. Nicht selten benötigen alle Beteiligten ein wenig Ausdauer, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Daher bitten wir auch um Geduld, sollte sich eine Behandlung über mehrere Sitzungen erstrecken.

Anamnesebogen zum Download

Für eine erfolgreiche Behandlung ist es besonders wichtig, alle Besonderheiten, Vorerkrankungen und Behandlungen über Ihr Kind zu kennen.

Kinderzahnheilkunde

Hier bekommen Sie noch einige weitere Informationen zu unserem Behandlungskonzept für Kinder.

 

Zahnarztpraxis Wrestedt

Kristin Tresko & Dr. med. dent. Mirja Schulz

 

 

Telefon  (05802) 4991 | Telefax (05802) 236

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag

8.30 - 13.00 Uhr & 14.30 - 18.00 Uhr

 

Freitag

8.30 - 13.00 Uhr

QM-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001